Montag, 2. November 2015

L‘Oréal Make-up Designer Paris Perfect Match Make-up im Test über #Markenjury


Hallo,

wie Ihr ja sicherlich mitbekommen habt, teste ich über Markenjury das Perfect Match Make-up. Die Markenjury-Box kam mit folgendem Inhalt bei mir an:
  • 1 Nuance des L’oréal Make-up Designer Paris Perfect Match Make-ups (30 ml) zum selbst Ausprobieren 
  •  Fragebögen zum Befragen von Freundinnen, Kolleginnen, Familie und Bekannten 

Zum Weitergeben an meine Freundinnen, Kolleginnen, Familie und Bekannten
  • 1 Nuance des Make-ups (30 ml)
  •  20 L’Oréal Paris Broschüren mit je 3 Farbtestern
  • 10 Shade Genius Karten für die Shade Genius App zur Bestimmung des richtigen Farbtons
Kurz etwas zur Geschichte von L’oréal:

„Der L‘Oréal Konzern ist der führende Kosmetikhersteller weltweit und bietet Frauen und Männern auf der ganzen Welt Produkte aus allen Bereichender Schönheitspflege.

1909 gründet Eugène Schuelle, ein junger Chemiker aus dem Elsass, die „Société Française des Teintures Inoffensives pour Cheveux“ – die Firma, die später einmal unter dem Namen „L’ORÉAL“ weltweit bekannt wird. Er entwickelt das erste synthetische Haarfärbemittel. Inspiriert von der bei den Damen zu dieser Zeit beliebten Frisur „l’auréole“ (dt. der Heiligenschein), nennt er seine Formel Auréale.

Und Heute
Die Marke L‘Oréal Paris des L‘Oréal Konzerns wird von zahlreichen prominenten Markenbotschafterinnen, wie Eva Longoria, Jennifer Lopez und Heike Makatsch vertreten. Weltweit 50 verkaufte Produkte pro Sekunde spiegeln das Vertrauen der Konsumenten in die renommierte Marke wieder.“
Quelle: www.markenjury.com

Dies nur mal zur Info, damit man auch weiß, um welche Firma es sich handelt.

 
2 Tage später habe ich 8 Freundinnen und 2 Kolleginnen eingeladen und wir haben natürlich sofort mit dem Testen angefangen. Den Rest der Broschüren habe ich verteilt an Bekannte und in der Familie.

Nun aber zum L’oréal Make-up Perfect Match Make-up:

Der Flakon beinhaltet 30 ml des L’oréal Make-up Perfect Match Make-ups Der Pumpspender ist silberfarben gehalten. So wirkt der Flakon sehr elegant und formschön. Der Pumpspender ist sehr leicht zu bedienen. Ein leichter Druck und die Foundation kommt sofort heraus.

 
Erhältlich ist diese Foundation in neun Perfect Match Nuancen*:

1,5N Linen
2N Vanilla
2R/2C Rose Vanilla
3R/3C Rose Beige
3N Creamy Beige
3D/3W Golden Beige
4N Beige
5D/5W Golden Sand
7D/7W Golden Amber

*Die Höhe der Zahl im Nuancennamen steht für den Dunkelheitsgrad des Farbtons. Je höher die Zahl ist, desto dunkler ist die Nuance.

Die Buchstaben stehen für den Hautunterton: R = Rosé (franz.), C=Cold (engl.), N=Neutral (franz./engl.), D=Doré (franz.), W=Warm (engl.).

Mit dem Blick auf die Adern in der Innenseite Ihres Handgelenks können Sie Ihren Unterton ganz leicht bestimmen: schimmern sie blau, haben Sie einen kühlen Unterton (R/C), schimmern sie grün besitzen Sie einen warmen Unterton (D/W), schimmern sie blau-grün ist Ihr Unterton neutral (N).

Nachfolgend die Inhaltsstoffe, welche im L‘Oréal Make-up Perfect Match Make-up enthalten sind

B160722/2 INGREDIENTS AQUA / WATER, ISODODECANE, CYCLOPENTASILOXANE, GLYCERIN, CYCLOHEXASILOXANE, PEG-10 DIMETHICONE, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, BUTYLENE GLYCOL, DIMETHICONE, ISOEICOSANE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, SODIUM CHLORIDE, POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE, HEXYL LAURATE, C9-15 FLUOROALCOHOL PHOSPHATES / C9-15 FLUOROALCOHOL PHOSPHATE, ISOSTEARYL NEOPENTANOATE, DIAZOLIDINYL UREA, METHYLPARABEN, PROPYLPARABEN, TOCOPHEROL, PANTHENOL, METHICONE, [+/- MAY CONTAIN CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, CI 77491, CI 77492, CI 77499 / IRON OXIDES, MICA, CI 19140 / YELLOW 5 LAKE, CI 15850 / RED 7 ]
Quelle: www.dm.de
 
Bei dem Perfect Match handelt es sich um ein dem Hautton anpassendes Make-up.

Für mich ist es besonders wichtig auch beim Schminken nicht geschminkt, sondern natürlich auszusehen. Das Make-up darf nicht zu dunkel auf der Haut sein, aber auch nicht zu hell, sonst wirkt man wie eine geschminkte Maske.



Das sagt der Hersteller:

Um die Einzigartigkeit jedes Hauttons zu treffen, hat L‘Oréal Make-up Designer Paris ein Flüssig-Make-up entwickelt, das sich der Farbe und Struktur Ihrer Haut anpasst, 24 Stunden Feuchtigkeit spendet und ein ebenmäßigeres, gepflegtes Hautbild hinterlässt. Ein gut deckendes Make-up ohne Maskeneffekt, das für einen strahlenden Teint sorgt. Seine Genauigkeit erlangt es dadurch, dass es sich, zusätzlich zur Hautfarbe, am Unterton Ihrer Haut orientiert. Im Gegensatz zur Hautfarbe verändert dieser sich nie. Nur so gelingt ein Make-up, wie für Sie gemacht. Seit September 2015 ist Deutschlands No. 1 Make-up, Perfect Match von L‘Oréal Make-up Designer Paris, nun mit einer noch besseren Formel und neuen, helleren Nuancen erhältlich.

Mit dem Perfect Match Make-up hat man einen Beauty-Allrounder, der gleich vier Vorteile in sich vereint.

  1. Es ist die perfekte Foundation: deckend, ohne den Hautton zu verfälschen und Feuchtigkeit spendend. 
  2.  Es erfüllt die Aufgabe eines Puders, indem es der Haut einen Matt-Effekt mit leichtem Schimmer verleiht, ohne dabei maskenhaft zu wirken.
  3.  Es verfeinert das Hautbild, da es genau wie ein Primer verhindert, dass sich die Mikropartikel des Make-ups zu schnell verflüchtigen, und gleicht farbliche Unregelmäßigkeiten aus.
  4. Es eignet sich als Concealer: durch das Auftragen unter den Augen werden dunklere Partien aufgehellt und Sie wirken erfrischt, wach und strahlend.
Hier noch einmal alle Vorteile im Überblick:

L‘Oréal Make-up Designer Paris Perfect Match Make-up
  • Passt sich der Haut perfekt an
  • Orientiert sich am Hautton und Hautunterton
  • Glättet und erfrischt das Hautbild
  • Vereint vier Produkte in einem:
    Concealer, Primer, Puder und Foundation
  • Spendet 24 Stunden lang Feuchtigkeit
  • Verringert Hautunebenheiten
  • Serie umfasst neun Nuancen
Zur Perfect Match Produktlinie gehören außerdem:
  • Perfect Match Puder, Touche Magique Highlighting-Concealer
  • Perfect Match Concealer und Perfect Match Rouge
Unverbindliche Preisempfehlung: 11,99 €

Fazit:

Die Foundation lässt sich super leicht auftragen und verteilen und hat eine angenehme cremige Substanz. Sie ist weder zu flüssig, noch zu dick für ein perfektes Make-up. Ich habe diese jetzt über 3 Wochen getestet und kann bestätigen, dass die Foundation das Erscheinungsbild meiner Haut verbessert hat und perfekt abdeckt. Weiterhin finde ich, dass meine Haut durch die Foundation frisch und strahlend wirkt und auch mit genügend Feuchtigkeit versorgt wird. Bevor ich die Foundation auftrage, wird meine Haut sowieso erst mit einer Tagescreme mit Lichtschutzfaktor versorgt. Und vor allen Dingen passt sich das Make-up direkt meinem Hautton an. Perfekt.

Man kann die Foundation mit einem Schwamm oder auch mit den Fingern auftragen. Ich mache dies immer mit einem Schwämmchen. Nach dem Auftragen fühlt sich meine Haut weich, gepflegt und sehr geschmeidig an und überhaupt nicht verklebt. 


Ich kann dem L‘Oréal Make-up Designer Paris Perfect Match Make-up fünf Sterne vergeben und bestens weiterempfehlen. Mich hat sie auf alle Fälle überzeugt. Vielen Dank an Markenjury* für diesen interessanten Test.



Das Testprodukt wurde mir kostenlos für diesen Produkttest zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.
*Herstellerlink/Werbung

Kommentare:

  1. ich finde das make-up auch ganz gut und auch der preis ist in ordnung :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich total super und es passt sich wirklich dem Hautton an. Klasse. LG inge

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, habe bisher auch nur gutes über das Make-up gehört, insbesondere den natürlichen Look finde ich auch wichig :) Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annika, das ist total klasse, besonders dass es sich dem Hautton anpasst. Perfekt.
      LG Inge

      Löschen